Willkommen
Neues
Über uns
Unser Rudel
Fotos
5 E-Ernährung
Lasertherapie
Gästebuch
Memorial
Regenbogenbrücke
Pinnwand
Links
Kontakt
Impressum
 

 

 

          

2013

 04.Mai 2013

Mein lieber Junge, wir wünschen Dir alles Gute und bleib noch lange schön Gesund   und Frech ;-))

 Mein Hanki ist jetzt 5 Jahre alt und wohl vollständig zu einem Rüden
 herangewachsen ;-)
 
 Ich will damit sagen, dass JETZT am Gartenzaun einige Hunde angebellt werden
 und JETZT auch Santy ab und zu mal eine auf ihre vorlaute Schnut kriegt,
 aber das ist ja auch gut so !
 

Hank folgt bei mir nach wie vor besser als bei Poldy, klar, wenn ich bei  „Papi“  aufm Schoß sitzen darf, nicht mal eine UO Übung  draußen machen muss  und immer mein Willen durchsetzen kann und alles darf, dass der „Papi“ sehr schnell als Weichei degradiert  wird.
 
 Hank ist natürlich total charmant und kann einen ganz schön um den Finger
 wickeln, mittlerweile kennt man ja gegenseitig seine Stärken und
 Schwächen :-D
 
 In der Hundeschule ist er jedoch aufmerksam und will immer noch die
 „Rüpelfehler “anderer Hunde korrigieren ;-)
 
 Er liebt nach wie vor alles, was mit Nasenarbeit zu tu hat.
 
 Er geht super in der Leinenführung und andere Hunde interessieren ihn
 reichlich wenig, es sei denn, er tobt mit Rocco durch`n Wald oder trifft
 nette Hundedamen in der Hundeschule, dann dreht er schon mal auf, aber das
 soll er ja auch ;-) selbstverständlich wird er auch „wild“, sollten sich echte Rüden „seinem Mädchen“ nähern ;-)
 
 Beim letzten Besuch in Longuich bei Backhaus, hat dieser ihn
 komplett durchgecheckt und alles, außer einen in den Genen liegenden
 Vitamin B 6 Mangel, ist in Ordnung, seine Blut – und
 Dunkelfeldergebnisse waren super!
 
 Gespannt bin ich, ob denn wirklich einmal Santy als „Hündin“
 das Rudel übernimmt, im Moment sieht es jedenfalls noch nicht so aus , Hank ist der Chef ;-)